Hate Speech wird in unserer Gesellschaft ein immer gravierenderes Problem. Menschen werden niedergemacht, eingeschüchtert, denunziert. Nicht selten werden ganze Gruppen abgewertet.

Wir orientieren uns auf dieser Seite an den bewährten Kriterien der Amadeu-Antonio-Stiftung und dokumentieren „Hate Speeches“ aus verschiedensten Medien. So soll langfristig eine umfangreiche Sammlung entstehen, auf die man gerne verlinken kann, wenn man andere Menschen für das Problem des Online- und Offline-Hasses sensibilisieren möchte.

Trotz der immensen Menge an Menschenfeindlichkeit ist es uns leider nicht möglich, in höherer Frequenz Beiträge einzustellen. Sinn dieser Seite ist es, nicht tagtäglich mit neuen Meldungen aufzuwarten, sondern einen schnell verfügbaren, repräsentativen Einblick in das Problem der Hate Speech bereitzustellen.

Für eine Gesellschaft ohne Haß und Abwertung.

Gegen die Verachtung unserer gemeinsamen Werte von Demokratie und Menschenrechten.